2015 12 28 grenzgangDie Nanzebacher Jugendabteilungen der Feuerwehr, des Sport- und Vogelschutzvereins starteten in bewährter Tradition zum gemeinsamen Grenzgang. Ebenso ist es mittlerweile ein schöner Brauch, dass viele Auswärtige und ehemalige Nanzenbacher an dieser Winterwanderung teilnehmen. Winterwanderung deswegen, weil die Grenze des flächenmäßig größten Dillenburger Stadteils nicht abgelaufen werden kann.

Die reine Laufstrecke betrug etwa 7 km und wurde in gut 2,5 Stunden abgelaufen.
Eine kleine Bildergalerie findest Du unter der Karte.

 

 

 Quelle GPX-Datei: Wolfgang Stein