Am 20. November haben interessierte Männer die Möglichkeit mit Nanzenbachs Fleischermeister Lars Kirschbaum in geselliger Runde über verschiedene Themen "Rund um's Fleisch" zu sprechen.

Z.B., weshalb Fleisch abhängen muss oder ob heutzutage noch jemand Metzger werden möchte und wenn nicht, warum? Darüber was man beim Fleischkauf beachten sollte und worin der  Unterschied zwischen Fachgeschäft und Discouter liegt. Man(n) kann sich auch Tipps für die Zubereitung zu Hause holen.

In der alten Schmiede gibt es neben dem Dämmerschoppen auch etwas zum Probieren.

2014-11-20-plakat-mann-trifft-sich