Bislang gab s es rund um nanzenbach bereits 2 Naturdenkmäler. Die kaiserlinde auf dem nanzenbacher Hausberg und die Donnerfichte hinter dem Bibersteiner Weiher. Seit 26. Juli gibt es nu ein drittes Naturdenkmal: die Scheitelnäume auf dem Roßbrätche über dem Friedhof. Dies war auch der Tageszeitung einen ausführlichen Bericht wert, die Ihre Reporterin Katrin Weber zum Festakt nach nanzenbach entsandte.

Hier gibts den vollständigen Artikel als Bild und in textversion auf mittelhessen.de

2013-07-30-kreis-belohnt-gartenbauverein